Home    /    Newsroom    /    CRYOTEC Anlagenbau GmbH liefert Luftzerlegungsanlage nach Russland

CRYOTEC Anlagenbau GmbH liefert Luftzerlegungsanlage nach Russland

Hochreiner Stickstoff für die Mikroelektronik-Industrie: Die CRYOTEC Anlagenbau GmbH liefert eine Luftzerlegungsanlage nach Russland.

„Für diese Anlage müssen insbesondere die Klimabedingungen in Russland berücksichtigt werden. Daher wird ein Großteil der Anlage in Container eingebaut, welche beheizt und gekühlt werden können.“ erklärt Corinne Ziege, Geschäftsführerin der CRYOTEC Anlagenbau in Wurzen. 

Liefertermin für das Herzstück der Anlage, die ColdBox, ist Dezember 2020.